Ludolf-van-Ceulen-Str. 3, 54576 Hillesheim +49 (0)6593 9989885 info@ferienwohnung-heck.de

    Umgebung

    Rund um Hillesheim finden Sie im Herzen des "Naturpark Vulkaneifel" viele Freizeitmöglichkeiten. Die Liste ist endlos – wir haben für Sie auf dieser Seite einige Aktivitäten und Ausflugsziele aufgeführt, die wir Ihnen besonders empfehlen können.

    Hillesheimer Innenstadt

    Am ersten und dritten Donnerstag im Monat findet der traditionelle Kram- und Frischemarkt statt, von dem der Marktort Hillesheim seinen Beinamen hat. An den restlichen Donnerstagen gibt es auf dem Graf-Mirbach-Platz vor der Kirche nur den Frischemarkt.

    Im Ortskern befindet sich das um 1250 erbaute Augustiner-Eremitenkloster. Im 18. Jahrhundert wurde es als „Eifelgymnasium“ genutzt. Mittlerweile befindet sich darin das Hotel Augustinerkloster. Daneben befindet sich das erste deutsche Krimihotel mit verschiedenen Themenzimmern.
    Nur einen Steinwurf entfernt findet sich das Kriminalhaus mit dem Café Sherlock, der Buchhandlung Lesezeichen und dem deutschen Krimiarchiv.

    Eine weitere Besonderheit in Hillesheim ist die Sankt-Martins-Pfarrkirche. Sie stammt aus dem Jahr 1852 und besitzt wertvolle Altäre des 17. Jahrhunderts, eine höchst kostbare Orgel im Barockstil, die von den Gebrüdern Stumm 1772 erschaffen wurde und ein Taufbecken des aus der Eifel stammenden Künstlers Ulrich Henn.

    Die Historische Stadtmauer: Vom Wehrgang aus hat man einen wunderschönen Blick über den Ort, die Landschaft und das Kylltal. Die Stadtmauer wurde im 13. Jahrhundert errichtet und ist zum Teil sehr gut erhalten bzw. restauriert. Vom höchsten Eckturm hat man einen guten Blick auf die vor einigen Jahren aufwändig sanierte Hillesheimer Sportanlage.

    Unweit des Sportplatzes befindet sich das Naherholungsgebiet "Bolsdorfer Tälchen" mit einem 1400 Quadratmeter großen Biotop, um das es sehr naturverbunden zugeht. Es gibt zahlreiche Wander- und Walkingstrecken in unterschiedlichen Längen, einen Barfußpfad sowie zahlreiche Infotafeln und einen Infopavillon.
    Am Bachbett entlang geht es in Richtung Bolsdorf vorbei an eindrucksvollen Kalksteinformationen. Die beste Zeit für eine Wanderung ist Frühling und Frühsommer, denn dann wachsen hier besonders schöne Blumen und Kräuter.

     

     

     

    Aktivitäten in und um Hillesheim:

    • Naherholungsgebiet "Bolsdorfer Tälchen"
    • Über 300 km Wanderwege (u. a. Eifelsteig, Geopfad oder Eifelkrimi-Wanderweg)
    • Viele Radwege, z. B. der Kalkeifel- oder der Kylltalradweg
    • Krimiwanderungen oder Tatort-Touren im Krimibus
    • Barfußwanderweg mit 22 Stationen
    • 18-Loch Golfplatz
    • Hallenschwimmbad in Hillesheim, Freibad in Gerolstein

     

    Ausflugsziele:

    • Adler- und Wolfspark Kasselburg bei Gerolstein
    • Wasserfall Dreimühlen
    • Maare (Vulkanseen "Augen der Eifel") bei Daun
    • Flugplatz Daun-Senheld mit Rundflugmöglichkeiten über Eifel/Mosel/Rhein
    • Wild- und Erlebnispark Daun
    • Historische Wassermühle in Birgel
    • Eifelzoo Lünebach
    • Bitburger Marken- und Erlebniswelt
    • Nürburgring
    • Nationalpark Nordeifel mit dem Rursee
    • Wildfreigehege Hellenthal
    • Phantasialand in Brühl

     

     

    Museen:

    • Heimatmuseum Hillesheim und Gerolstein
    • Kleines Museum Bolsdorf
    • Naturkundemuseum Gerolstein
    • Vulkanhaus in Strohn
    • Mausefallenmuseum in Neroth
    • Vulkanmuseum Daun
    • Maarmuseum Manderscheid
    • Nostalgikum Uersfeld
    • LVR Freilichtmuseum Kommern

     

    Natürlich gibt es im Hillesheimer Land noch viel mehr zu entdecken. Sprechen Sie uns einfach an, wir haben bestimmt den ein oder anderen Tipp für einen unvergesslichen Aufenthalt in der Vulkaneifel.

     

    Kontakt

    15 + 1 =

    Hier finden Sie uns

    Wir brauchen Ihre Zustimmung!

    Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

    Zustimmen, Google Maps Karte laden